Slider

Ellenbogenchirurgie in Zittau

In unserer Praxis für ambulante Operationen können wir Ihnen bei Befunden wie Tennisellenbogen mit einer schonenden und effizienten Operation auf dem schnellsten Weg wieder zu Beschwerdefreiheit verhelfen. Ein sogenannter Tennisellenbogen entsteht in der Regel durch Überbeanspruchung der Muskulatur im Unterarm.

Neben Tennisspielen können diverse weitere einförmige Bewegungsmuster die Ursache sein. Hierzu zählen beispielsweise handwerkliche Tätigkeiten wie Schrauben und die Computernutzung per Maus.

Gerne berät Ihr Chirurg in Zittau Sie nach einer Untersuchung zu den möglichen Behandlungswegen und helfen Ihnen umgehend mit einem individuellen Therapieplan.

Tennisellenbogen: Symptome und Therapie

In der Regel äußert sich ein Tennisellenbogen in Zittau durch Schmerzen am äußeren Gelenkbereich. Durch die Überbeanspruchung der an den ursächlichen Bewegungen beteiligten Muskeln im Hand- und Unterarmbereich werden auch die Sehnenansätze im Ellenbogen zu stark belastet. Schmerzen treten dann vor allem bei Streckbewegungen auf.

Zunächst sollte für Entlastung gesorgt werden, bei Bedarf durch weitere konservative Behandlungen unterstützt. Häufig ist die Beschwerdefreiheit aber nur über einen chirurgischen Eingriff erreichbar.

Ihr Termin bei uns

Melden Sie sich unter der Rufnummer 03583 – 51 05 88, um einen Termin für die ambulante Ellenbogenchirurgie in Zittau zu vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen