Slider

Hyaluronsäureinjektion in Zittau

Hyaluronsäure ist ein Bestandteil der Gelenkflüssigkeit und fungiert gewissermaßen als Schmiermittel und Stoßdämpfer. Dieses ermöglicht die Gleitfähigkeit der Gelenkknorpel. Bei Gelenkbeschwerden wie Arthrose, bei welcher die Knorpelmasse verschlissen ist, können Injektionen mit Hyaluronsäure eine Linderung der oft schmerzhaften Symptome bewirken.

Insbesondere setzt Ihr Chirurg in Zittau die Substanz bei Arthrose im Knie und der Schulter ein. Da die gesetzlichen Krankenkassen in diesem Fall leider nicht aufkommen, ist dies eine IGeL-Leistung.

Injektion von Hyaluronsäure

  • Linderung von schmerzhaften Gelenkbeschwerden
  • Verbessert die Gleitfähigkeit
  • Beispielsweise bei Arthrose im Knie und in der Schulter

Sprechen Sie uns an, um mehr zu erfahren – gerne erläutern wir Ihnen die Hyaluronsäuretherapie im persönlichen Beratungsgespräch. Melden Sie sich einfach unter der Rufnummer 03583 – 51 05 88, um einen Termin für die Hyaluronsäureinjektion in Zittau zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen